Sarah Luisa Wurmer, Emma Stratmann und Lena Kühn bilden zusammen das Ensemble rauschgold.

rauschgold

Absurdes Theater verbunden mit spiritueller Tiefe: Sarah Luisa Wurmer, Emma Stratmann (Schauspiel) & Lena Kühn (Sopran), drei ganz unterschiedliche Charaktere und Stile, die zusammen eine fesselnde Chemie ausstrahlen und sich in ihrer Verschiedenheit und Interdisziplinarität künstlerisch hervorragend ergänzen.

Ratko Pavlovic (Akkordeon) und Sarah Luisa Wurmer (Zither) bilden das Duo ZAkk

Duo ZAkk

Ratko Pavlovic und Sarah Luisa Wurmer bringen mit Akkordeon und Zither zwei klanglich ganz unterschiedliche Instrumente zusammen und zelebrieren ihre besondere Besetzung mit mitreißender Spielfreude auf höchstem kammermusikalischen Niveau.

Sarah Luisa Wurmer (Zither) und Lisa Schöttl (Hackbrett) bilden zusammen das Duo Hadassa

Duo Hadassa

Lisa Schöttl und Sarah Luisa Wurmer – zwei klassisch ausgebildete junge Musikerinnen, mit nicht-klassischen traditionellen „Volksinstrumenten“ Hackbrett & Zither, modernem Repertoire und viel Neugier, neue szenisch-experimentelle Konzerterlebnisse zu schaffen.

Die drei Zithermusikerinnen Claudia Höpfl, Sarah Luisa und Tabea Marie Wurmer bilden das Trio de cuerda

Trio de cuerda

Die drei jungen Münchnerinnen Claudia Höpfl, Sarah Luisa und Tabea Marie Wurmer widmen sich miteinander intensiv der Zither-Kunst im Trio. Die Verwendung der gesamten Zitherfamilie, Diskant-, Alt- und Basszither, ergibt einen besonders nuancierten und farbigen Ensembleklang.